AKTION: STEINSCHLAGREPARATUR

Durch ausgereifte Technik und modernste Methoden lässt sich ein Steinschlag in der Windschutzscheibe meist punktgenau beheben. Sichern Sie sich noch bis inklusive 30.09.2022 einen Rabatt von satten 25%!

Unsere Serviceleistungen

Auspuffanlage

Ist die Auspuffanlage durchgerostet, ist sie weitaus lauter als üblich und stellt eine Lärmbelästigung dar. Zu beachten ist auch, dass andere Verkehrsteilnehmer durch herabfallende Teile gefährdet werden können. Ein defekter Auspuff sollte umgehend repariert werden.

Bremsanlage

Bei der Bremsanlage handelt sich um Verschleißteile, die regelmäßig kontrolliert werden müssen. Diese besteht aus mehreren Teilen. Eine defekte Bremsanlage kann fatale Folgen haben.

Stoßdämpfer

Oft ist nicht bekannt, dass defekte Stoßdämpfer nicht nur unangenehm sein können sondern auch den Bremsweg verlängern. Die grundsätzliche Aufgabe eines Stoßdämpfers ist es, die Karosserie nach dem Überfahren von Unebenheiten oder Querrillen auf der Fahrbahn stabil zu halten. Mit defektem Stoßdämpfer schaukelt das Fahrzeug bei Unebenheiten stark und beeinflusst die Fahrsicherheit.

Reifen

Jeder Reifen sollte spätestens alle 6 Jahren getauscht werden, auch wenn gesetzlich bis zu 10 Jahren zulässig sind. In der Regel wird ein Autoreifen nach 3 - 4 Jahren bereits etwas spröde oder wurde im schlimmsten Fall durch spitze oder scharfe Gegenstände auf der Straße beschädigt. Übliche Verdächtige sind Glasscherben, Nägel oder scharfkantige Metallreste.

Kupplung

Die Kupplung stellt eine trennbare Kraftübertragung zwischen Motor und Getriebe dar. Eine Kupplung hält in der Regel etwa 150.000 Kilometer. Hier spielt auch der Fahrstil des Lenkers eine große Rolle. Es ist natürlich auch möglich eine Kupplung bis zu über 250.000 Kilometer zu fahren. Ein Defekt macht sich dann bemerkbar, wenn das Kupplungspedal schwergängig wird oder ein metallisches Geräusch hörbar ist. Man spricht von einer "rutschenden Kupplung" wenn beim Beschleunigen die Drehzahl steigt aber nicht die Geschwindigkeit im selben Maße. Ein weiteres Indiz auf eine defekte Kupplung kann das schwerfällige Einlegen der Gänge sein.

Autobatterie

Der richtige Ausdruck ist eigentlich Starterbatterie, umgangssprachlich auch Autobatterie genannt. Sie sorgt dafür, dass der Motor über den Starter (Anlasser) gestartet wird. Eine Batterie hält in der Regel 5 – 6 Jahre. Eine defekte Batterie erkennt man schnell daran, dass das Auto nicht mehr anspringt. Aber vorsicht: Es muss aber nicht immer die Batterie der Grund sein. Auch eine defekte Lichtmaschine kann hier der Übeltäter sein.

Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin